HIV/Aids-Forschungspreis 2017

09. Januar 2017

Der Preis ist mit 10.000 € dotiert.

Der Forschungspreis wird von der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie e.V. (DGI) ausgeschrieben und von der ViiV Healthcare GmbH gestiftet. Er ist mit 10.000 Euro dotiert.

Die DGI möchte mit der Ausschreibung herausragende Wissenschaftler/-innen aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit dem Thema HIV / AIDS beschäftigen, unterstützen.

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form bis zum 31. März 2017 an vorstand@dgi-net.de.


Nachrichten

Nachrichten-Archiv weiter