TOPAZ-I: 3D Langzeitergebnisse

Boston, 14.11. 2016

Die SVR hat einen günstigen Einfluss auf die Leberfibrose. 

In TOPAZ-I wurden 1596 Patienten (15% kompensierte Zirrhose) mit 3D behandelt und dann über 5 Jahre beobachtet. Die SVR-Rate lag bei 97% ohne Zirrhose bzw. 95% mit Zirrhose. Im Lauf der Beobachtung wurden keine neuen Nebenwirkungen beobachtet. Die Fibrose war rückläufig (Fibroscan F3 -2,75 kPa; F4 -6,45 kPA).


Nachrichten

Nachrichten-Archiv weiter